Sonntag, 3. Juni 2012

Islamischer Friedhof in Vorarlberg

Am  2. Juni 2012 wurde der islamische Friedhof in der Gemeinde Altach feierlich eröffnet. Für die erfolgreiche Umsetzung des Gemeinschaftsprojekts haben mehrere Partner in Vorarlberg engagiert zusammengearbeitet. 

Die Initiative für einen islamischen Friedhof lief 2003 an. Aufbauend auf einer 2004 veröffentlichten Studie erarbeitete eine eigens eingerichtete Arbeitsgruppe ein Empfehlungspapier, das als Grundlage für die Errichtung diente. Ergebnis des mehrjährigen konstruktiven Entwicklungsprozesses ist der im Frühjahr dieses Jahres fertig gestellte neue islamische Friedhof. Entstanden sind fünf Grabfelder mit rund 700 Gräbern. Außerdem gibt es einen Waschraum für die rituelle Waschung, einen überdachten Bereich für die Verabschiedung der Toten und einen kleinen Gebetsraum. Die Kosten für die Anlage samt Außenbauten beliefen sich auf 2,3 Millionen Euro.

[Zeitreiseführer-Vorarlberg]  LINK  ➨ 

Keine Kommentare: