Dienstag, 8. Juli 2014

[ #Schwarzenberg ] Angelika Kauffmann - Erste Biographie (1810/14) als Retrodigitalisat online

Angelika Kauffmann (eigentlich Maria Anna Angelica Catharina Kauffmann, * 30. Oktober 1741 in Chur; † 5. November 1807 in Rom),  Mitglied der Royal Academy of Arts, kommt am 30. Oktober 1741 als Tochter des aus Schwarzenberg im Bregenzerwald stammenden Malers Johann Joseph Kauffmann und Cleophera Kauffmann-Lutz, in der Reichsgasse in Chur zur Welt.


Als Angelika sechs Jahre alt ist, zieht ihre Familie in den Bregenzerwald. Am 5. November 1807 stirbt Angelika Kauffmann in Rom. Die Beisetzung erfolgt in der Kirche San Andrea delle Fratte. Bereits 1810 veröffentlicht Giovanni Rossi die erste Biographie über Angelika Kauffmann. Die deutsche Übersetzung von Alois Weinhart erscheint 1814 unter dem Titel: “Leben der berühmten Malerin Angelika Kauffmann”. Diese ist online lesbar wie auch als PDF herunterladbar.

[Zeitreiseführer-Vorarlberg]⇒

Keine Kommentare: