Mittwoch, 3. August 2016

[ #Bludenz ] Brunnenfeld – das ehemalige ”Vergnügungsviertel” von Bludenz

"Um die Mitte des 18. Jahrhunderts beschwerte sich der Bludenzer Stadtrat bei Vertretern der höchsten staatlichen Stellen darüber, dass im Dörflein Brunnenfeld, kaum eine Viertelstunde vor den Stadttoren, Zustände herrschten, die der städtischen Wirtschaft und Politik im höchsten Maße abträglich seien: 

Der Ort verfüge über keine Kirche, stattdessen aber über fünf Gaststätten, und das wohlgemerkt bei einem Gesamtbestand von allein zehn Häusern."
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

[Zeitreiseführer #Vorarlberg ]⇒

Keine Kommentare: