Donnerstag, 6. Juni 2013

Biotopinventar der Marktgemeinde Lustenau zum Download

Die Gemeinde Lustenau erstreckt sich von der Schweizer Landesgrenze am Rhein bis zur Dornbirner Ach im Nordosten, dem Rheintal-Binnenkanal und dem Landgraben-Dornbirn im Osten, sowie dem Landgraben –Hohenems im Süden. 

Das Gemeindegebiet von Lustenau liegt im Bereich des Rheintalgrabenbruchs, einer jüngeren mit Lockersedimenten gefüllten Wanne, welchen die geografische Grenze zwischen Ost- und Westalpen darstellt. Im Bereich Rheindorf lag vor rund 4000 Jahren das Delta des Alpenrheins in den Bodensee (Lustenauer Delta).

Gemeindefläche 2226,54 ha 
Biotopfläche Großraumbiotope 309,48 ha
Biotopfläche Kleinraumbiotope 167,83 ha
innerhalb von Großraumbiotope 122,83 ha
Biotopfläche Gemeinde 354,48 ha

 Vorarlberger Bloghaus LINK ⇒ 

Keine Kommentare: