Mittwoch, 28. Oktober 2015

[ #Bregenzerwald ] Dreistufen-Landwirtschaft im Bregenzerwald


Bregenzerwald im Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgeführt.

Die traditionelle Dreistufen-Landwirtschaft im Bregenzerwald gilt als  "Immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe".  Das traditionelle, lebendige Leben der Wälder Bauern im Jahreskreis beschreibt sich als höchst mobil: Zwischen Viehweide, Berggut, Vorsäß, Alpe und Wildheu. Feste und Bräuche (Alpaufzüge, Alpabtriebe, Alpmessen, Alpfeste, Käsemärkte, etc.) stehen in engem Zusammenhang mit dieser Bewirtschaftungsform.


[Zeitreiseführer-Vorarlberg]⇒

Keine Kommentare: