Donnerstag, 2. März 2017

[ #Schoppernau ] Briefe von Franz Michael Felder online


Ein Briefblog in "Echtzeit": 715 Briefe taggleich nach 146 Jahren.


Das Vorarlberger Landesarchiv stellte in Zusammenarbeit mit dem Franz Michael Felder-Verein bis 2015 nach und nach insgesamt 714 Briefe online, die der Bregenzerwälder Schriftsteller und Sozialreformer Franz Michael Felder selbst schrieb oder empfing.

Web 2.0 Technologie. Der Felder-Brief-Blog macht deshalb alle bekannten Briefe Felders im Internet zugänglich. Und zwar in der zeitlichen Abfolge, wie Felder selbst sie schrieb oder empfing. So ist es möglich, Felder auf ganz andere, neue Weise zu erleben, sich in seinen Briefrhythmus einzuklinken. Felder begegnet uns als agiler, witziger und nicht zuletzt kluger Briefschreiber, der von Schoppernau aus einen dichten Briefverkehr unterhielt.

 [Zeitreiseführer #Vorarlberg ]⇒

Keine Kommentare: